• header-image

87b. Workshop EPO-KAD

Datum: Dienstag, 12. Mai 2015 10:00 - 16:30 Uhr
Ort: HP Böblingen
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bemerkung: Voranmeldung möglich
Zum Kalender hinzufügen:
87b. Workshop EPO-KAD

„Kompetenzentwicklung und Karrierewege industrieller Services“ -
Einladung zur aktiven Teilnahme an einem Workshop am 12.05.2015 in Böblingen


Sehr geehrte AFSMI-Mitglieder und Interessenten,

Im letzten Jahr wurden wir als Transferpartner zum BMBF-Projekt EPO-KAD http://dienstleistungsforschung.eu/epokad/ eingeladen. Es beschäftigt sich mit dem Kompetenzmanagement und der Arbeitsprozessgestaltung von industriellen Services, insbesondere unter Berücksichtigung des Älterwerdens von Außendienst-Teams. Das Projekt läuft unter der Koordination der IPRI gGmbH aus Stuttgart in Zusammenarbeit mit Berufs- und Technik-Pädagogik Wissenschaftlern der Universität Stuttgart. Aus der Industrie sind die Firmen Trumpf GmbH + Co. KG, das Festo Lernzentrum sowie das IHK Bildungshaus der IHK Region Stuttgart dabei.

Wir laden Sie hiermit herzlich zu einem Workshop nach Böblingen ein, in dem wir die ersten Projektergebnisse mit Ihren Management-Erfahrungen und Anforderungen aus Ihrer  Geschäftspraxis zusammenbringen und diskutieren möchten. Die Hewlett-Packard GmbH stellt uns freundlicherweise am 12.05.2015 von 10 bis ca. 16.30 Uhr den Raum mit Verpflegung zur Verfügung.

Neben der Vorstellung der Projektergebnisse und der aktiven Beteiligung der Teilnehmer haben wir ergänzende Erfahrungsberichte aus der Service Praxis gewonnen, die von Managern unseres Gastgebers Hewlett Packard, der Linde Material Handling Aschaffenburg, und des AFSMI gehalten werden. 

Programm:

10:00    Begrüßung (HP/IPRI/AFSMI), Moderation W. Taurel AFSMI

10:15    EPO-KAD Projekt  –„Lebensphasenorientiertes & kompentenzbasiertes Karrieremodell, zur Sicherung der Beschäftigungsfähigkeit und Gesunderhaltung älterer Servicetechniker“–
Gerd Duffke, Personalentwicklung, TRUMPF GmbH + Co KG.

10:45    „Smart Learning – Smart Working“ – Klaus Frirdich, Mobile Enterprise Support Services, Hewlett Packard CDS GmbH

11:05    Workshop1: Diskussion und Feedback Anforderungen der Praxis – Moderation AFSMI

12:00    Lunch

13:00    EPO-KAD Projekt – „Ergebnisse zu ServiceLernLab und Kompetenzdiagnostik bei Servicetechnikern im Maschinen- und Anlagenbau“ – Professoren Nickolaus und Zinn, Universität Stuttgart

13:30    „Förderung von Talenten“ – Patrick Soler, After Sales Central Europe, Linde Material Handling GmbH

13:50    Workshop2: Diskussion und Feedback Anforderungen  der Praxis – Moderation AFSMI

14:45    Kaffee

15:00    „Kompetenzanforderungen für eine Fachkraft Technische Dienstleistung in Planung, Vertrieb     und Leistungserbringung“ – Till Post, Vorstand, AFSMI

15:20    Workshop3:  Diskussion Meßgrößen praktischer Personalentwicklungskonzepte  Mod. AFSMI

16:00    Zusammenfassung und Ausklang – IPRI/AFSMI

16:30   Ende der Veranstaltung

 

Für Fragen und Anregungen stehen Ihnen die Unterzeichner gern zur Verfügung.

Till Post                                              Wilhelm Taurel

t.post@afsmi.de                          w.taurel@afsmi.de

Zentrum für Bildung, Forschung und Transfer des AFSMi German Chapter

 

Das Verbundprojekt EPO-KAD mit der Kennung 02L12A044 wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Förderschwerpunkt „Betriebliches Kompetenzmanagement im demografischen Wandel“ gefördert.

Ergebnisse:

RKW-Kommentar

Anmeldung über amiando

Sie können sich über die Event-Plattform amiando für diese Veranstaltung anmelden, indem Sie unten stehendes Formular ausfüllen.

Networking-Event - Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING EVENTS