• header-image

Neuigkeiten - 02.09.2014

Mit Service Innovationen die europäische Industrie stärken - ESIC & RESER Konferenz in Helsinki.

 

ESIC-Konferenz (09-10. September 2014)

Am 09./10. September 2014 findet die ESIC-Konferenz (Konferenz des European Service Innovation Centre) in Helsinki, Finnland, unter dem Motto “Service Innovation as a Driver of Change for European Industries and Regions” statt. Der AFSMI vertritt die Interessen seiner Mitglieder und wird an der Konferenz teilnehmen, um aktiv an der zukünftigen europäischen Innovationspolitik der Europäischen Kommission mitzuwirken. Sechs Modellregionen wurden in der Vergangenheit von der EU ausgewählt, um neue politische Maßnahmen zur Förderung von Dienstleistungsinnovationen in Europa zu entwickeln. Expertinnen und Experten aus ganz Europa treffen sich in Helsinki, um die bisherigen Erkenntnisse und Ergebnisse aus den zugehörigen regionalen Projekten zu bewerten und zu diskutieren.

http://ec.europa.eu/enterprise/initiatives/esic/esic-conference/index_en.htm

RESER-Konferenz (11.-13. September 2014) Dienstleistungen als Treiber zukünftiger Innovationen in Europa

Die 24. RESER-Konferenz (The European Association for Research on Services, RESER) findet vom 11.-13. September 2014 in Helsinki, Finnland, statt. Industrie und Wissenschaft diskutieren die Bedeutung von Dienstleistungsinnovationen vor dem Hintergrund der zukünftigen gesellschaftlichen Herausforderungen in Europa. Weiter werden Wissenschaftler und Praktiker aus ganz Europa in zahlreichen Vorträgen Ergebnisse und Herausforderungen der aktuellen Dienstleistungsforschung präsentieren. Die europäische Konferenz findet jährlich statt. Dr. Peter Weiß ist für das ZBFT (Zentrum für Bildung, Forschung und Transfer) des AFSMI in Helsinki vor Ort, um sich mit Vertretern der europäischen Dienstleistungs-Community zu treffen und sich mit den zahlreichen Expertinnen und Experten zu den aktuellen Aktivitäten und Projekten auszutauschen. Auf der Konferenz agiert Dr. Weiß als Session-Chair. Er moderiert am Freitag, 12.09.2014, 11-12:30 Uhr (Ortszeit), die Session B-4 “Methods, tools and models for service design and innovation”.

 http://www.reser2014.fi/

Mit dieser Mitwirkung werden die 2012 begonnenen Arbeiten, z.B. innerhalb des EPISIS-Projektes, systematisch weitergeführt. Das ZBFT wird von den Konferenzen berichten.